Sportgericht Leipzig

Zeichnen vor Ort | Gerichtszeichnung


Projektdetails

 

Kunde:
Leipziger Internetzeitung

Projekt:
Gerichtszeichnung, Zeichnen vor Ort


Projektbeschreibung

Auftrag

Die Leipziger Internetzeitung beauftragte Gerichtszeichnungen. Das Verbandsgericht des Leipziger Fußball-Verbandes (LFV) sollte entscheiden, ob das Bezirksklasse-Spiel Roter Stern Leipzig gegen FSV Brandis wiederholt werden soll, da es aufgrund von rechtsradikalen Übergriffen bereits nach der zweiten Minute beendet werden musste.

Umsetzung

Gerichtszeichnungen entstehen direkt vor Ort und innerhalb kürzester Zeit, da oft nur wenige Minuten Zeit sind, um die Gesichter von Angeklagten, Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern festzuhalten. Direkt nach der Verhandlung wurden die Zeichnungen in der Leipziger Internetzeitung veröffentlicht.

icon_grid-3x3


ähnliche Projekte